Science Lunch „Under pressure“ 9. Mai 2017

Am 9. Mai 2017 fand die Veranstaltung „Under pressure“ Science Lunch im Hörsaalzentrum der Medizinischen Universität Graz statt. Die Veranstaltung wurde von der PH Austria Initiative Lungenhochdruck organisiert. Gerry Fischer als Präsident begrüßte die Anwesenden im übervollen Hörsaal der Medizinischen Universität Graz. Prof. Horst Olschewski berichtete über „Pulmonale Hypertonie (PH) – eine seltene, tödliche Krankheit erkennen“. In seinem Vortrag standen die aktuell wichtigsten Fragen der Diagnostik einer PH im Vordergrund.

Dr. Vasile Foris präsentierte die neuesten Informationen über „Biomarker für die pulmonale Hypertonie“. Biomarker (spezielle Laborparameter) spielen eine zunehmende Rolle in vielen Bereichen der Medizin.

Anschließend berichteten Eva Otter und Gerry Fischer von der PH Austria Initiative Lungenhochdruck über die aktuelle Aktivität der Initiative (siehe http://www.lungenhochdruck.at/). Die interessierten TeilnehmerInnen hatten so die Möglichkeit, sich auf den letzten Stand über Lungenhochdruck zu bringen und ihren „Wissensdurst“, aber auch ihren physischen Hunger mit einem Lunchpaket zu stillen.

Copyright: PH Austria Initiative Lungenhochdruck