Preise und Auszeichnungen

Zahlreiche Auszeichnungen für LBI Forscher/innen beim ÖGP Symposium 2017

Die Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie, welche vom 5.-7. Oktober 2017 in Innsbruck stattfand, war für unser Institut eine besonders erfolgreiche Veranstaltung. Allein drei unserer Mitarbeiter/innen wurden bei dem Kongress mit Auszeichnungen für ihre wissenschaftlichen Präsentationen in Grundlagenforschung und im klinischen Bereich geehrt. Zusätzlich bekamen drei unserer Kollegen ein Reisestipendium verliehen. Wir gratulieren sehr herzlich!

Auszeichnungen für LBI Forscher/innen im ersten Halbjahr 2017

Wir sind stolz darauf, dass unser Kollege, Herr Dr. Chandran Nagaraj mit dem Preis der René Baumgart-Stiftung  zu seiner Arbeit „DHA führt zur Erschlaffung der Lungenarterien durch Aktivierung von Kalzium-abhängigen Kaliumkanälen in pulmonaler Hypertonie“ im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Pulmonologie ausgezeichnet wurde.

Beste Poster-Präsentation auf der MIUA Konferenz 2015

Die bekannte "Medical Image Understanding and Analysis (MIUA)"- Konferenz 2015 fand vom 15. bis 17. Juli 2015 an der Universität von Lincoln in Lincolnshire, Großbritannien statt. Die MIUA-Konferenz wurde in Großbritannien zur Förderung der wissenschaftlichen Kommunikation in Hinblick auf die medizinische Bildanalyse und deren Anwendung in der Biomedizin gegründet.

Getrennte Darstellung von Arterien und Venen in Lungen-Computertomographie-Bildern hilft bei der Erkennung von Lungenkrankheiten

Unser Kollege Christian Payer  präsentierte seine Diplomarbeit am 28. Mai 2015. Ziel seiner Arbeit war es, Arterien und Venen in Computertomographie-Bildern der Lunge zu erkennen und zu analysieren. Der vorgeschlagene Algorithmus erledigt diese Aufgabe vollautomatisch und ohne manuellen Eingriff basierend auf zwei Optimierungs- funktionen. Die Ergebnisse des Algorithmus können verwendet werden um verschiedene Eigenschaften von Arterien und Venen zu vergleichen.

Seiten