Aktuelles

SAB Klausur, St.Gallen, Steiermark 2018

 

Unsere diesjährige SAB-Klausur fand von 23.-24. April im Schloss Kassegg in St. Gallen in der Steiermark statt. Unsere jungen KollegInnen haben ihre laufenden Forschungsprojekte präsentiert und ihre Forschungsergebnisse mit Edda Spiekerkoetter, MD, Division of Pulmonary and Critical Care Medicine, Vera Moulton Wall Center for Pulmonary Vascular Disease, Stanford University, US diskutiert. 

Philipp Douschan erhielt den Julius Klob Preis

 

Dr. Philipp Douschan von der klinischen Abteilung für Lungenkrankheiten, Universitätsklinik für Innere Medizin und dem Ludwig Boltzmann Instiut für Lungengefäßforschung hat beim heurigen Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie dem mit € 5.000 dotierten Julius Klob Preis erhalten. Dieser Preis stellte die höchste Auszeichnung der Gesellschaft für wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der pulmonalen Hypertonie dar. 

Andrea Olschewski neue Vizerektorin für Medizin an der Johannes Kepler Universität Linz

Andrea Olschewski, Leiterin des Ludwig Boltzmann Institutes für Lungengefäßforschung, Graz übernimmt als Vizerektorin für Medizin eine neue Aufgabe an der Johannes Kepler Universität Linz.

Wir wünschen Andrea Olschewski alles Gute für die neue Aufgabe und möchten uns ganz herzlich für ihre Kraft, ihr Engagement und ihre Vielseitigkeit beim Aufbau dieses Institutes zur Erforschung der Lungengefäße danken.

Link zur JKU

Science Lunch „Under pressure“ 9. Mai 2017

Am 9. Mai 2017 fand die Veranstaltung „Under pressure“ Science Lunch im Hörsaalzentrum der Medizinischen Universität Graz statt. Die Veranstaltung wurde von der PH Austria Initiative Lungenhochdruck organisiert. Gerry Fischer als Präsident begrüßte die Anwesenden im übervollen Hörsaal der Medizinischen Universität Graz. Prof. Horst Olschewski berichtete über „Pulmonale Hypertonie (PH) – eine seltene, tödliche Krankheit erkennen“. In seinem Vortrag standen die aktuell wichtigsten Fragen der Diagnostik einer PH im Vordergrund.

Meet Science 2017

Am 19.04.2017 lud die LBG erneut nach Wien ins Semper Depot. Zahlreiche MitarbeiterInnen des LBI für Lungengefäßforschung folgten gerne der Einladung um Wissenschaft und Forschung als aufregendes Theater zu erleben.

Copyright: LBG / Alexandra Thompson

Seiten