Evaluierung des LBI November 2016

Nach sechseinhalb Jahren wurde am 7. und 8. November 2016 in Graz die Arbeit des LBI von einem internationalen Komitee begutachtet. Im Rahmen der Evaluierung wurden die wissenschaftlichen Projekte des Instituts und ihre Ergebnisse von den MitarbeiterInnen des LBI vorgestellt und mit den EvaluatorInnen gründlich diskutiert. Geleitet wurde die Begutachtung von Prof. Lewis Rubin, der bereits seit Anfang der 1990er Jahre auf dem Gebiet der pulmonalen Hypertonie arbeitet und an fast allen wichtigen Studien in diesem Zusammenhang teilgenommen hat. Er gehört auf seinem Forschungsgebiet zu den bekanntesten und angesehensten Forschern. Auch bei den weiteren Mitgliedern des Evaluierungskomitees handelt es sich um höchst anerkannte ForscherInnen und ExpertenInnen in ihren jeweiligen Fachgebieten. 
Die Revaluatoren auf einen Blick:
Prof. Lucie Clapp, University College London
Prof. Lewis J. Rubin, University of California
Prof. Jason X.-J. Yuan, University of Arizona
Dr. Christine Petry, Deutsche Forschungsgemeinschaft