Aktuelles

Univ.Prof. Dr. Andrea Olschewski – neue Expertin der WHO

Univ.Prof. Dr. Andrea Olschewski ist von der World Health Organisation als externe Expertin berufen worden. Dies geschah aufgrund ihrer Expertise die sich auf ihre Tätigkeit in internationalen Evaluierungsboards und bei Akkreditierungen von Medizinstudiengängen bezieht, sowie auf den Aufbau des Bachelorstudiums Humanmedizin an der JKU Linz. „Neben meiner bisherigen praktischen Erfahrung im Gesundheitswesen spielte bei meiner Nominierung mein Masterstudium in Health Policy an London School of Enonomics eine wichtige Rolle.

SAB Retreat 2020 im Hotel Loisium in Ehrenhausen

Vom 17. bis 18. September 2020 fand im Hotel Loisium in Ehrenhausen, Steiermark, der jährliche Retreat des LBI LVR unter Berücksichtigung der behördlich vorgeschriebenen COVID 19 Vorschriften statt. Dabei präsentierten unsere jungen Kollegen ihre laufenden Projekte und Ergebnisse. Anschließend fanden anregende Diskussionen zu den präsentierten Themen unter den Teilnehmern statt.

Ausgezeichnet: ÖGP-Preis

PhD-Studentin Neha Sharma erhielt den 2. Poster-Preis der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie. Sie wurde für ihre Studie über das RGS5 Molekül, das bei akutem Lungenversagen eine wichtige Rolle spielt, ausgezeichnet.

Wir freuen uns sehr über ihren Erfolg!

Zentrum für pulmonale Hypertonie als Teil des Europäischen Referenznetzwerkes für seltene Lungenerkrankungen

Die Klinische Abteilung für Lungenkrankheiten der Universitätsklinik für Innere Medizin am LKH Universitätsklinikum / Medizinische Universität Graz, unter der Leitung von Prof. Horst Olschewski, wurde in Kooperation mit anderen klinischen Abteilungen und dem Ludwig Boltzmann Institut für Lungengefäßforschung offiziell als neuer Affiliated Partner in das Europäische Referenznetzwerk für seltene Lungenerkrankungen (ERN-LUNG) aufgenommen.

Die Teilnahme am Referenznetzwerk erfolgt als Zentrum für Pulmonale Hypertonie.

Seiten